Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Hann. Münden

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Dienstjubiläum

Der beim Wasser- und Schifffahrtsamt Hann. Münden, Außenbezirk Höxter,  beschäftigte Technische Amtsinspektor, Heinz Zunke, beging am 01.04.2005 sein 50. Dienstjubiläum.

Herr Zunke wurde am 01.02.1955 beim damaligen Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) Hameln als Auszubildender Wasserbauwerker eingestellt. Von Januar 1965 bis März 1966 absolvierte er dann die Ausbildung für den mittleren bautechnischen Dienst sowie die Prüfung zum Wasserbauwerkmeister. Im Anschluss daran wurde er als Außenbeamter beim  WSA Kassel, Außenbezirk (ABz) Rotenburg, Bad Sooden-Allendorf und dann Eschwege eingesetzt. Seit dem 01.04.1990 nahm er schließlich seinen Dienst als Außenbeamter beim Abz. Höxter auf, wo er bis zum Ende seiner Arbeitsphase im Rahmen der Altersteilzeitarbeit, tätig war. Herr Zunke genießt nun seine Freistellungsphase mit seiner Ehefrau in Herstelle.

Herr Prof. Dirk Schröder (r.), Präsident der Wasser- und Schifffahrtsdirektion Mitte in Hannover überreichte Herrn Heinz Zunke (l.) die Dankurkunde.