Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Hann. Münden

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Schifffahrt

Die Schifffahrt im Zuständigkeitsbereich des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Hann. Münden unterteilt sich in Güterschifffahrt, Fahrgastschifffahrt und Sportbootschifffahrt. Güterschifffahrt findet derzeit ausschließlich auf der Weser statt. Fahrgast- und Sportbootschifffahrt findet man sowohl auf den Talsperren als auch auf Werra, Fulda und Weser.

Für die Wasserstraßen gelten verschiedene Verkehrsvorschriften. Auf Werra, Fulda und Oberweser ist die Binnenschifffahrtsstraßenordnung (BinSchStrO) zu beachten. Auf der Eder- und der Diemeltalsperre gelten die Vorschriften der Talsperrenverordnung. Darüber hinaus gelten eine Vielzahl von weiteren Vorschriften, wie z.B. die Kleinfahrzeugkennzeichnungsverordnung oder die Sportbootvermietverordnung. Informationen finden Sie unter ELWIS oder erfragen Sie direkt bei uns. Nutzen Sie auch die Informationsblätter unter Service

Informationen über die Wassertiefen, die zulässigen Abmessungen der Fahrzeuge und die zulässigen Geschwindigkeiten finden Sie unter Wasserstraßeninformation. Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Oberweser um einen weitestgehend frei fließenden Fluss handelt. Informieren Sie sich über die aktuellen Wasserstände.

... Sportbootverkehr
... Güterschifffahrt
... Fahrgastschifffahrt